Le Chicche – Traditionskonditorei aus Kalabrien

10.12.2020 16:05

Weihnachten ist aus vielerlei Gründen eine besondere Zeit. Die Vorfreude in der Adventszeit, die Weihnachtsmärkte, das Wichteln, der Abschluss des Jahres mit Silvester. In unserem heißgeliebten Süditalien gibt es vielleicht keine Weihnachtsmärkte, allerdings darf man sich in dieser Zeit auf viele Köstlichkeiten freuen. Seien wir ehrlich: Das ist auch einer der Hauptgründe, weshalb wir uns in Italien auf Weihnachten freuen! Sie denken gerade garantiert an Panettone oder Pandoro. Beides kommt allerdings aus Norditalien. Süditalien bietet so viel mehr als nur Panettone: In Kampanien mustaccioli, roccocò, in Apulien cartellate, in Kalabrien turdilli, struffoli, in Sizilien buccellati, in der Basilikata calzoncelli und so viel mehr.

Doch obwohl Süditalien so viele kulinarische Besonderheiten zu bieten hat, möchte ich heute von einer Spezialität erzählen, die gerne in ganz Italien verzehrt wird.

Wenn ich als gebürtiger Kalabrier an typische weihnachtliche Spezialitäten denke, fällt mir als Erstes Torrone an. Dies hat damit zu tun, dass in meinem Heimatort, Taurianova, eine traditionsreiche Konditorei ihre Wurzeln hat, die zu den besten Italiens zählt.

Mehrmals wurde Le Chicche von „Gambero Rosso“ (ein berühmter Gourmetverlag) für die ausgezeichnete Qualität des Torrone ausgezeichnet (Für die Italienisch-Sprecher unter Ihnen mehr dazu: https://www.gamberorosso.it/notizie/i-consigli-per-gli-acquisti-di-natale-11-torroni-dal-piemonte-alla-sardegna/).

Le Chicche di Francesco Taverna wurde von Francesco Taverna 1945 gegründet und zählt seitdem zu einer der besten Konditoreien Italiens. In den 1950er Jahren übernahm Le Chicche eine kleine sizilianische Konditorei: Das Ergebnis ist ein göttlicher Mix aus der kalabrischen und sizilianischen Konditorei-Kunst.

Doch was ist denn Torrone?

Torrone ist weißer Nougat, der traditionell aus Mandeln, Zucker und Honig hergestellt wird. Torrone wird meistens als Riegel angeboten, sowohl als weiche als auch knusprige Variante. Heutzutage wird er in den verschiedensten Varianten hergestellt, wie z.B. mit Zimt, Zitrone, mit Weiß- oder Bitterschokolade, mit Haselnüssen oder Pistazien.

Bei Le Chicche werden diese immer noch heute ausschließlich handwerklich hergestellt und nur mit besten verlesenen Zutaten.

Sicher ist dieses Jahr bisher nicht das Jahr, das uns als das schönste in Erinnerung bleiben wird. Genau aus diesem Grund wollen wir Ihnen was Gutes tun und Sie mit etwas besonderem verwöhnen.

Bei 40scudi finden Sie nämlich ab heute – exklusiv bei uns - eine große Auswahl an verschiedenen Torroni Sorten von Le Chicche – probieren Sie sich doch einfach mal durch!


Kommentar eingeben