Cannizzaro "Extra Bar" 1Kg Bohnen

Artikelnummer: K00001

Kategorie: Bohnen

Röstdatum: 31.01.2020
MHD: 30.06.2021


Cremiger Blend, der dank seinem 60% Arabica Anteil ausbalanciert und nicht allzu bitter schmeckt.
Beschreibung anzeigen 
20,60 €
20,60 € pro 1 kg

inkl. 5% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar (In 2 - 4 Tagen bei Ihnen)
Beschreibung
Dieser Blend ist einer unserer Favoriten. Dank seinem hohen Anteil an Robusta Bohnen (40%) ist der Espresso besonders cremig und kräftig im Geschmack. Trotzdem sorgen der Anteil an hochwertigen Arabica Bohnen und die schonende Röstung, die wir Cannizzaro gewohnt sind, für einen ausbalancierten Geschmack. Die Bitterkeit hält sich auch in Grenzen. Dieser Blend ist besonders beliebt in den südlichen Regionen wie Kalabrien, wo er auch herkommt. Für einen noch kräftigeren, dunklen und cremigen Blend empfehlen wir den Vigorosa von Cannizzaro. Das gezeigte Bild dient nur als Referenz, die tatsächliche Verpackung (Restyling der Firma Cannizzaro) kann abweichen.
Merkmale
Arabica Anteil:
60%
Canephora (Robusta) Anteil:
40%
Mahlgrad:
Röstung:
Packungsgröße:
1KG
Entkoffeiniert:
Artikelgewicht:
1,00 Kg
Inhalt:
1,00 kg
Bewertungen

 9  Bewertungen

2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 9
5 von 5
Kräftig lecker!

Kräftiger und sehr dunkel gerösteter Blend...sehr lecker!

.
16.02.2020
3 von 5
Schön runder Blend

Ich habe diesen Blend zur Verfügung gestellt bekommen in Zuge einer Promotionaktion; als Gegenleistung gibt es hier meine Bewertung. Diese ist deshalb nicht gekauft, ich hätte auch kein Problem, nur 1 Stern zu vergeben :-) Die Mischung liefert ab, was man erwarten kann, wer generell keine dunklen Barmischungen mit ordentlich Robusta mag, ist hier falsch. Ich trinke mittlerweile auch überwiegend medium-dunkle Arabicablends, teilsweise auch Singles, hab aber immer wieder gern rassigere Südländer da. Bei 60/40 hatte ich schon befürchtet, dass der Robustanteil negativ durchkommt, der Blend ist aber kein Rabauke, sondern schön ausgewogen. Vielleicht versteht er sich auch einfach gut mit meinem Handhebler (Elektra Mcal). Setzt sich im Cappu gut durch, und ist als eher kurzer Espresso (Brew Ratio ca 1:1,8) Bitterschoko mit einem Hauch Marzipan. Maschine, Mühle, Wasser, Alter der Bohnen Temperatur etc spielen natürlich auch mit, wie immer ;-) Der Preis ist mit rund 20 Euro/kg fair. Kritikpunkte: Im Shop steht das Röstdatum, was ich gut finde...die momentane Charge ist also ein halbes Jahr alt. Bestellen würde ich mir aber keinen Kaffee, der älter als 2 Monate ist, die meisten sind noch deutlich frischer. Das fällt umso mehr ins Gewicht, weil 1 kg Sack privat doch ein wenig braucht bis er weg ist. Aufteilen unter Freunden schafft da Abhilfe. Mir ist aber auch klar, dass gerade bei vielen italienischen Röstern durch die Logistik die Ware nicht sooo frisch ankommt wie bei heimischen Kleinröstern. Was ich gar nicht mag (aber häufig ist), ist, dass auf der Packung kein Röstdatum angegeben ist. Diese Prägung LN21961U21 oder so, man kann es teilweise nur raten, kann man sicher irgendwie zurückverfolgen und dann rückrechnen. Hab ich aber keine Lust drauf, das muss doch bitte möglich sein, das anzugeben. Ist aber wie gesagt kein Einzelfall. Die Bohnenqualität ist auf dem Niveau vergleichbarer Barmischungen, also besser als Supermarkt, schlechter als die meisten Kleinröster. Wenig überraschend. In Summe ein guter Blend zum fairen Preis, mit dem man nichts falsch macht, solide und gut trinkbar. Damit erfüllt er vermutlich das, was er sein will, deshalb solide 3/5 Sternen

.
04.07.2020
Antwort von 40scudi:

Hallo Josef,

vielen Dank für Ihre Bewertung!

Zum Röstdatum: Bei Cannizzaro ist auf der Packung immer das MHD angegeben, welches immer 18 Monate nach dem Röstdatum liegt. Stimmt, dass die Rückrechnung für den Kunden lästig sein kann. Aus diesem Grund geben wir in der Produktbeschreibung immer das genaue Röstdatum an.

Noch einmal vielen Dank für das ausführliche Feedback!

Ihr Team von 40scudi

04.07.2020
5 von 5
Einfach lecker 😋

Leckerer Espresso mit Nuancen von Bitterschokolade und gebrannten Mandeln.

Sehr überzeugend in Milchgetränken, habe 2 FlatWhite mehr als sonst pro Tag getrunken 😆

Setup

Rancilio Silvia & Eureka Mignon MCI

Brew Ratio 1 zu 2

Laufzeit 30 Sekunden +-

.
08.07.2020
4 von 5
Schöne italienischer Bar-Röstung

Ich habe die Espresso Bohnen dank der Facebook Aktion zur Verfügung gestellt bekommen. Sie kamen bei mir nach kurzer Zeit an und wurden einige Tage später das erste Mal verkostet. Schon der Blick in die Tüte verrät einem, dass hier sehr dunkel geröstet wurde und es dadurch eher süditalienisch wird! Schon der erste Shot bestätigte das Bohnen- und Röstbild, mit einem für mich typisch südlich Espressogeschmack! Da kommen Geschmacksnoten von Zartbitter, über dunkle Schokolade bis hin zu leicht rauchigen Tönen.
Nach mehreren Nachjustierungen wurden die Ergebnisse immer besser und der Espresso lief wunderbar, mit reichlich dunkelbrauner Crema, die erst spät die Blondphase erreicht, in die Tasse. Ich bin sehr angetan von der Röstung, die meinem Geschmack sehr entgegen kommt! Was mir nicht gelungen ist, sind die süßen Noten rauszukitzeln. Entweder war das Setup nicht optimal, oder mein Gaumen?! Da ich aber von anderen Kaffees die Süße kenne und schätze, vermisse ich sie ein wenig und deshalb auch nur 4 von 5 Sternen!
Ich werde noch weiter experimentieren und habe sehr viel Freude mit dem Kaffee, da er uns sehr schmeckt! Im Cappucchino gibt ein gutes Bild ab, da er sich gegenüber der Milch gut durchsetzt und harmoniert!

.
13.07.2020
3 von 5
Klasse Bar-Espresso

Ich habe den Espresso im Rahmen einer Test-Aktion zur Verfügung gestellt bekommen. Es handelt sich hierbei um eine solide Bar-Mischung, die sich in Milchgetränken ohne Probleme durchsetzen kann. Man kann Geschmacksnoten von dunkler Zartbitterschokolade und Kakao schmecken.
Als Espresso erwartet einen eine dicke Schicht Crema. Auch hier geht es in die schokoladige Zartbitterrichtung, ohne dass es dabei zu herb wird.
In der Zubereitung ist die Bohne sehr gutmütig.

.
15.07.2020
5 von 5
Kaffee getestet

Der Kaffee ist sehr vollmundig und sehr lecker im Geschmack wir würden ihn weiterempfehlen wir waren begeistert und geben ihm 5 Sterne vielen lieben Dank Kerstin Fischer

.
22.07.2020
5 von 5
ausgewogene und gute röstung...

ob pur oder als basis für cappuccino , eine sehr gute bohnenmischung !!.. kraftvoll und fein im geschmack mit wenig säure...so wie mir espresso schmeckt....!!

.
22.07.2020
4 von 5
Nicht gerade frisch, dennoch sehr lecker

Ein sehr runder, samtweicher, warm-röstaromatischer, dunkler, körperreicher Espresso. Noten von guter, tiefdunkler Schokolade und dunklem Karamell. Eine lange Extraktion alla napoletana bekommt dem Extra Bar ausgesprochen gut.
Die Bohnen können allerdings auch was, wenn der Espresso nicht per Tröpfelextrektion bezogen wird. Die tiefdunkle Schokoladigkeit ist dann nicht ganz so intensiv und wuchtig, dafür tritt sie mit mehr Eleganz, Leichtigkeit und Klarheit hervor und lässt der Rauchigkeit etwas mehr Raum. Ein winziger Hauch Orangenschale kommt beschwingend hinzu. Eine ganz feine, kaum wahrnehmbare Butterkeksnote klingt mit. Die Karamellnoten schließlich runden diesen Espresso weich und süß ab.
Klasse!
Einzig das Alter der Bohnen (6 Monate) lässt mich einen Punkt abziehen. Wären sie frischer gewesen, hätte der Espresso mit Sicherheit mehr Oberflächenspannkraft gehabt und die Crema wäre noch beständiger gewesen.

.
09.08.2020
4 von 5
Leckerer leicht rauchtiger Süditaliener

Sehr gleichmäßig tief dunkel gerösteter Süditaliener mit leichter Crema.
Nach Feinjustage der Mühle und des Siebträgers zeigt er Geschmacksnoten von Zartbitter über herbe, dunkle Schokolade bis hin zu leicht rauchigen Tönen, mit 0,0 Säure.
Der Espresso ist etwas weniger komplex im Geschmack wie der Cannizzaro Vigorosa, aber definitiv lecker!
Ich hätte mir lediglich etwas mehr Süße von diesem Espresso gewünscht.

.
17.09.2020
Produkt Tags

Andere Leute markierten dieses Produkt mit diesen Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Trusted Shops Bewertungen

Jetzt Newsletter anmelden und 15% Rabatt sichern: https://40scudi.de/Newsletter