ÄTHIOPIEN Heirloom Kurume Natural 250g Bohnen

Artikelnummer: K00108

Kategorie: Bohnen

Röstdatum: 29.04.2020
MHD: 29.07.2020


Der Geschmack ist fruchtig-zitronig mit einer leichten Äpfelsäure, die an grüne Äpfel erinnert. Im Abgang ist der Kaffee schokoladig.
Beschreibung anzeigen 
jetzt nur 13,45 €

inkl. 5% USt., zzgl. Versand

Alter Preis: 13,73 €
Rabatt: 2%
momentan nicht verfügbar
Beschreibung

Im Anbaugebiet Yirgacheffe (die Region heißt Gedeo) befinden sich circa 700 kleine Farms. Die Bohne der Sorte Kurume ist kleiner als andere Heirloom Bohnen. Diese ist sehr süß und liefert sehr aromatischen Kaffee in der Tasse. Die kleinen Arabica-Bohnen werden in der Sonne getrocknet ("natural") und der Kaffee ist mild und sehr angenehm. Er strömt einen floralen Duft (Jasmin) aus. Der Geschmack ist fruchtig-zitronig mit einer leichten Äpfelsäure, die an grüne Äpfel erinnert. Im Abgang ist der Kaffee schokoladig.

Ein weltbekanntes Anbaugebiet

Das Anbaugebiet Yirgacheffe, im südlichen Teil Äthiopiens gelegen, ist weltbekannt und umfasst ca. 700 kleine Kaffee-Farms in der Stadt Gedeb, die ca. 40km südlicher von der gleichnamigen Stadt Yirgacheffe liegt. Die Bohnen wachsen hier auf einer Anbauhöhe von 1.900-2.150m. Besondere Bohnen für besonderen Kaffee Die Heirloom ist eine besondere Sorte. Sechs bis 10.000 Kaffeesorten gibt es in Äthiopien. Allerdings wurden deren Eigenschaften noch nicht genug getestet, sodass man die generelle Bezeichnung "Heirloom" nutzt. Jedes Anbaugebiet könnte jedoch eine eigene Sorte, mit ihren einzigartigen Eigenschaften und einem bestimmten Geschmacksprofil entwickeln.
Merkmale
Bohnensorte:
Arabica Anteil:
Canephora (Robusta) Anteil:
0%
Mahlgrad:
Röstung:
Packungsgröße:
Zusammensetzung:
Sonstiges:
Geschmacksrichtung:
Herkunft:
Aufbereitungsmethode:
Erntezeit:
Anbauhöhe:
Anbaugebiet:
Artikelgewicht:
0,25 Kg
Bewertungen

 3  Bewertungen

3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 3
5 von 5
Ein rundum gelungener Espresso.

Angenehme Säure, schöne Süße, Aromen von Blaubeere und Schokolade, zurückhaltende Röstaromen.
Hat mich positiv überrascht. Kann ich gut weiterempfehlen. Macht Spass.

.
03.07.2020
4 von 5
Empfehlenswert

Der mittelhell geröstete Espresso ist recht gutmütig zuzubereiten und erinnert mich geschmacklich an dunkle Beeren und tatsächlich an eine Note von Apfel.
Röstaromen und Säure sind beide spürbar präsent und harmonieren ausgewogen miteinander.
Die sonstigen angegebenen Aromen konnte ich nicht schmecken, was nicht weiter schlimm ist. Die Bohnen haben mich auf jeden Fall überzeugt weitere von Edo Quarta auszuprobieren.

.
04.07.2020
4 von 5
Top V60 Kaffee

*Testpaket.

Der Kaffee wurde von mir in der V60 sowie in der Aeropress als Filterkaffee getestet.
Röstdatum war der 29.04.2020.

Als ich den Kaffee bekommen/getestet habe war dieser 67 Tage alt, was Vorweg genommen dem Geschmack aber keinen Abbruch getan hat.

Erster Versuch:
Zubereitung: V60
Mühle: Kinu M47
Mahlgrad: 3.5
Temperatur: 92 °C
Brührate: 1/17
Menge: 600gramm
Blooming-Zeit: 30 Sekunden
Bezugszeit: 02:41 Minuten

Notizen:
Teeartiger, fruchtiger Geruch, Sehr sanft / wohltuend.
Beim längeren Einatmen, riecht es nach irgendeinem indischem Gewürz / Chai / Ras el hanout.

Direkter Geschmack:
Sehr direkt: Blaubeere
Indirekt: Zitrusfrüchte

Abgang: Chai Gewürz / Indisch

Mundgefühl:
Nicht bitter / nicht sauer mit einer Fruchtnote.
Kein lange Anhaltender Nachgeschmack.

Umso kälter der Kaffee wurde umso blumig/Teeiger wird er.
Kalt schmeckt er verstärkt nach Bitterschokolade.

Der Kaffeesatz-Filter riecht immer noch sehr süßlich/blumig.

Zweiter Versuch:
Zubereitung: Aeropress
Mühle: Kinu M47
Mahlgrad: 2
Temperatur: 92 °C
Brührate: 1/14
Menge: 200gramm
Blooming-Zeit: 60 Sekunden
Bezugszeit: 01:34 Minuten

Kein Geschmack mehr nach Chai Gewürzen, sehr kräftig und Schokoladig, kein Blaubeer-Geschmack mehr.
Diese Variante wurde anstatt mit 92°C auch mit 80°C probiert, hier wurde der Kaffee mehr saurer.


In der V60 hat mir der Kaffee sehr gut gefallen, nicht extravagant, nicht überspitzt in der Säureabteilung, auch einen den man gerne öfters als einmal Trinkt oder den Tag über verteilt.

In der Aeropress habe ich auch nach 5 Bezügen nicht den gewünschten Erfolg erziehlt.

Gerne hätte ich den Kaffee auch frisch getestet, das muss in diesem Punkt leider ausgeklammert werden.
Leider gibt es hier keine halben Sterne sonst hätte es 4.5 Sterne gegeben.


*Dieser Kaffee wurde mir zum Testen zur Verfügung gestellt, die Rezession hierzu wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

.
11.07.2020
Benachrichtigen, wenn verfügbar
Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Trusted Shops Bewertungen

Jetzt Newsletter anmelden und 15% Rabatt sichern: https://40scudi.de/Newsletter